Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist ein kostenloses Angebot vor allem für Kinder und Jugendliche.
Bei Problemen im Schulalltag, wie auch der Koordination mit außerschulischen Institutionen biete ich Unterstützung, Begleitung und Beratung (auch für Eltern) an.

Liebe Schüler und Schülerinnen, Eltern und Sorgeberechtigte,

vor allem auch in Zeiten der Corona-Pandemie stehe ich Ihnen bei dringendem Bedarf beratend telefonisch zur Seite. Bitte kontaktieren Sie mich in pädagogischen Krisensituationen.

Zu medizinischen Fragen bzw. für Betreuungsangebote stehe ich nicht zur Verfügung.

Sie erreichen mich Mo-Fr von 8.00 – 16.00Uhr

  • per Telefon:  0160 38 25 916

Bitte schauen Sie auch in die Handreichung „Covi-19: Tipps für Eltern“ des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenschutz:

http://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/BBK/DE/Publikationen/Broschüren_Flyer/COVID_19Tipps_fuerEltern.pdf?_blob=publicationFile

Colin Haltenort (Sozialpädagoge/BA)
Büro: Oberschule „Hans Poelzig“ Klingenberg (Raum 1.16)
Telefon: 035202 2003 (Sekretariat)
Mobil: 0160 38 25 916
E-Mail: colin.haltenort@kinderschutzbund-soe.de

Für die Umsetzung des Projektes kooperiert die Schule mit dem Familienzentrum des Deutschen Kinderschutzbundes KV Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V.

Colin Haltenort